Das Xiphophorus Hochzuchtportal

The high breeding Xiphophorus portal

Xiphophorus Zucht

Xipho Info

News aus dem Internet

Home » platys.net News ko..

Artikel zur Kategorie: Xiphophorus Archiv


Der Platy - die Erstbeschreibung (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus

Die Erstbeschreibung als PDF

Xiphophorus hellerii Erstbeschreibung (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus Danke eines Freundes, angemeldet hier als Pardalis, kann ich die Erstbeschreibung des Xiphophorus hellerii zeigen:

"Doppelschwertbildung bei Xiphophorus helleri" 1927 (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus "Blätter für Aquarien- und Terrarienkunde" Nr.13, 1927, Seite 269.

Zu meinem Leidwesen ist hier keine Aussage zu den anderen Flossen gemacht worden. Aber schön zu lesen ist es auch.

Vom Arnold-Helleri und Wag-tail-Platy (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus
Von H. Breider und A. Mombour - Mit 5 Abblldungen

Dtsch. Aquarien- u. Terrarien-Ztschr. III. 7., 1. 7. 1950

Schwarzflossige rote Schwertträger (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus Johan Paul Arnold, 1937, "Wochenschrift für Aquarien- und Terrarienkunde" , Seiten 730/731.

Ein Hybride aus dem Jahre 1912 (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus

Wieder einmal habe ich einen interessanten Artikel erhalten:

Er stammt aus den "Blättern", Jahrgang 1912. Für die Xipho-Zucht ein historischer Beitrag, da er der erste - außerhalb von Vereinsmitteilungen - ist, der die Kreuzung von X. helleri u. X. maculatus beschreibt.
Hoch interessant ist auch das erste Bild, das vielleicht sogar den ersten "Lyra/Simpson" oder was auch immer zeigt. Zumindest bestätigt es meine Vermutung, das die heute bekannten Flossenmutationen eher aus beabsichtignen oder unbeabsichtigten Kreuzungen zwischen den Xiphophorusarten entstanden.  Man sollte sich dazu Hybriden zwischen Xiphophorus hellerii und montezumae ansehen.
Nichts gegen die gute Frau Simpson. Gut dass sie einen guten Blick für Flossenveränderungen hatte. Aber damals waren für die meisten Züchter wahrscheinlich alles Schwertträger, was ein Schwert trug und es konnte schon mal vorkommen, dass diese auch in einem Becken landeten.
Die erste Abbildung ist insofern faszinierend.

Mollienisia formosa - der Variatus vor 78 Jahren (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus Ein sehr schöner alter Artikel der "Wochenschrift für Aquarien- und Terrarienkunde", der zeigt, wie auch damals die anhaltenden Umbenennungsarien die Leute belastete. Möglicherweise auch der erste deutschsprachige Artikel zu unserem heutigen Variatus (Xiphophorus variatus) gleich nach dem Erstimport, der erst 1904 vom Meek beschrieben wurde.

Der Platy vor 100 Jahren (Xiphophorus Archiv)

Alles über die Gattung Xiphophorus Dank der freundlichen Unterstützung eines unserer Mitglieder kann ich jetzt auch zwei über 100 jahre alte Artikel aus dem Jahre 1909 über den Platy zeigen. Ich finde das Lesen dieser Texte sehr spannend. Zeigt es doch, wie damals mit unseren Fischen als Neuheiten umgegangen wurde.
Die Größe der Abbildung ergibt sich aus der Darstellung auf dieser Seite. Zum besseren Lesen des Beitrages kann das Bild in einem Grafikprogramm gut vergrößert werden. Die meisten Browser gestatten auch ein Vergrößern durch gleichzeitiges drücken der Tasten "STRG" und "+". Rückwärts geht das dann mit "STRG" und "-".

9 Artikel (2 Seiten, 8 Artikel pro Seite)